Herzlich Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde der Fasnacht,

herzlich willkommen auf unserer Homepage.

Countdown bis zum Start der Kapagne 2019/2020 

______________________________________________________________

Jahreshauptversammlung MKV Munnemer Göckel e.V. am 22.05.2019
Vorsitzender und Präsident Jürgen Baader im Amt bestätigt

Zufrieden auf die zurückliegenden Jahre blickte Präsident und Vorsitzender Jürgen Baader in der Jahreshauptversammlung des Vereins zurück. „Seit vielen Jahren als Vorsitzender und Präsident darf ich mit Euch zusammen zum Wohle des Vereins arbeiten und wir haben vieles gemeinsam erreicht „ so Jürgen Baader in seinem Rechenschaftsbericht. 

Mit über rund 280 Mitgliedern davon über 120 aktive Göckel konnte die abgelaufene Kampagne mit großem Erfolg über die Bühne gebracht werden. Besonders stolz ist man auf die vielen Kinder und Jugendliche, die für die Zukunft des Vereins einen wichtigen Bereich darstellen. Darum wird man auch in Zukunft auf die Jugendarbeit einen besonderen Wert legen, so der Vorsitzende und Präsident Jürgen Baader.

(Weitere Informationen zur Jahreshauptversammlung könnt ihr unter der Rubrik „Aktuelles“ lesen)

______________________________________________________________

Das war unsere diesjährige MKV-Mottositzung
„Die Götter (Göckel) des Olymp“

Die Akropolis fasziniert. Sie hatte es auch ihnen angetan und sie kamen zur großen Mottositzung der Munnemer Göckel „Die Götter (Göckel) des Olymp“.
Gloriette Bumbewasserzang (Lisa Stein) , Die Dubbeglas-Brieder (Olli Herrmann und Willi Brausch), Supertrottel Kalle Knorzich (Karl-Heinz Göttel), Frau Wäber (Hansy Vogt)
Heike Hildebrand, de Härtschd vum Dahner Daal (Oliver Betzer), Musikus Hans-Jürgen Beringer, Huddelschnuddler
Jens Huthoff

______________________________________________________________

„Die Göckel auf Safari“ – 2020

Eine Motto-Sitzung ist beendet und die nächste gleich in Planung.
Deshalb merkt euch schon mal den Termin vor:
Samstag, 15.02.2020, im Bürgersaal Oppau
(Karten können ab 01.04.2019 bestellt werden)

______________________________________________________________

Prunksitzung für Senioren

Der MKV Förderverein e.V. hatte eingeladen zur Prunksitzung für Senioren und der Saal war wie jedes Jahr bis auf den letzten Platz besetzt. Die Munnemer Göckel boten ein großes Programm auf. Alle MKV Tanzgruppen und die Tanzmariechen waren auf der Bühne. Brillante Bütten- und Musik-Darbietungen waren zu genießen von:
De Hemshöfer (Lothar Reichard), Fraa Gloriette Bumbewasserzang (Lisa Stein), Peter Arnold, Franziska Langohr, Simone Hoffmann (Fidele Zecher) und Karle Knorzich (Karl-Heinz Göttel). Hans-Jürgen Beringer spielte schon vor Sitzungsbeginn zum Tanz auf und begleitete die Veranstaltung musikalisch.

______________________________________________________________

Munnemer Göckel im Seniorentreff

Bei „Fasnacht mit den „Munnemer Göckel“ im Seniorentreff Mundenheim aktiv ist fast alles aufgetreten, was die Göckel zu bieten haben. Die Tänze der Mini-Jugend-Garde, Juniorengarde, das Männerballett und die Tanzmariechen Lea und Giuliana begeisterten das Publikum. Ganz tolle Bütten wurden dargeboten von Antonio Pascarella, Franziska Langohr vom 1. KV Limburgerhof, Gernot Lüttinger und von Peter Arnold diesmal eine phantastische musikalische Bütte als Kurfürst Friedrich IV. Auch Sozialdezernentin Beate Steeg betrat die Bütte für ihre Dankesworte.

______________________________________________________________

Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck neuer
Dr. humoris causa der Närrischen Universität
zu Gockelonien

Die Doktoren der Närrischen Universität zu Gockelonien kamen beim Staatsempfang der Munnemer Göckel gestern wieder im Europa-Hotel zusammen, um einen neuen Doktor in ihren Reihen aufzunehmen. Diesmal war es eine Frau, wobei sich der Anteil der Frauen mit Jutta Steinruck verdoppelt hat von 1 zu 2.
Nach der Laudatio von Dr. h.c. Thomas Traue, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Vorderpfalz, hielt Jutta Steinruck ihre sehr ausführliche Promotionsrede über das Loch in Ludwigshafen (Berliner Platz).
Danach erfolgte die einstimmige Zustimmung der anwesenden Mitglieder der Närrischen Universität. Dekan Dr. h. c. Gerd Nuber und Präsident Jürgen Baader überreichten gemeinsam den Doktorhut, die höchste Auszeichnung der Munnemer Göckel, das Großkreuz und die entsprechende Urkunde.

______________________________________________________________

Neujahrsempfang bei der Mundenheimer Ortsvorsteherin Anke Simon (MdL)
mit dem MKV Munnemer Göckel e.V.

Der Saal im Franz-Siegel-Wohnhaus war fast überfüllt. Alle kamen gerne zum Neujahrsempfang. Mit dabei unsere Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, Bürgermeisterin Prof. Dr. Cornelia Reifenberg, Sozialdezernentin Beate Steeg und Kämmerer Andreas Schwarz, Ortsvorsteher und viele andere.
Anke Simon informierte in ihrer ausführlichen Neujahrsrede über den neuesten Stand von Mundenheim.
Holger Scharff leitete nach seiner Ansprache über die Mundenheimer Vereine über zum närrischen Teil mit den Munnemer Göckeln.
Die Göckel bekamen den Stadtschlüssel von Ortsvorsteherin Anke Simon überreicht. Aber was nützt das bei der leeren Stadtkasse. Anke bekam von den Munnemer Göckeln einen Datenklauschutz-Tresor, der auch nur mit Luft gefüllt war.
Tanzmariechen Lea und Giuliana, sowie die Minigarde und die Juniorengarde zeigten dabei ihr Können in dieser Saison zum ersten Mal vor Publikum.
Das legendäre Schnapslattentrinken durfte auch diesmal nicht fehlen.

______________________________________________________________

Ordensfest des MKV-Munnemer Göckel

Großer Andrang beim Ordensfest der Munnemer Göckel in der MKV-Gockelsklause. Die befreundeten Vereine kamen in großen Abordnungen und mit vielen Prinzessinen um die Orden auszutauschen.
Auch die Mannheimer Stadtprinzessin Daniela I. kam gut gelaunt zum Ordensfest nach Munnerem.

______________________________________________________________

Der MKV-Orden mit dem diesjährigen Kampagnen-Motto:
DIE GÖCKEL DES OLYMP

______________________________________________________________

MKV-Männerballett bei der
REGENBOGEN-CIRCUS-GALA

„Die Göckel (Götter) des Olymp“ (MKV-Männerballett) waren in der Circus-Manege bei der REGENBOGEN-CIRCUS-GALA im Ludwigshafener Weihnachtscircus .

______________________________________________________________

Vor einem Jahr wurde die Hexe Andrea der Karlsterner Hexenzunft zu den Munnemer Göckel gebracht. Gemäß eines Paktes zwischen dem MKV und der Karlsterner Hexenzunft wurde die Hexe Andrea für ein Jahr ausgeliehen um als Prinzenpaar mit Alex I. von Gockelonien durch die Kampagne zu führen. Sie tauschte ihren Hexenbesen gegen das Prinzessinnen-Zepter aus.
Nun am 11.11.2018 wurde Andrea wieder, unversehrt, an die Karlsterner Hexenzunft zurückgegeben. Zum Abschluß bekam sie vom MKV-Präsidenten Jürgen Baader ein ganz kleines Prinzessinnen-Krönchen, denn sie wird immer unsere MKV-Prinzessin bleiben.

_____________________________________________________________

_____________________________________________________________

Wir „Munnemer Göckel“ sind das ganze Jahr für unsere Gäste da.

Unsere Gaststätte „die MKV-Gockelsklause“ bietet für jeden Gaumen etwas.

 Reservierungen : Tel.: 0621 37037277 – Mail: mkv-info@gmx.de
Bitte, anmelden. Wir würden uns freuen.

1